Achtelfinale portugal

achtelfinale portugal

Juni Portugal spielt gegen Iran und kommt als Gruppenzweiter ins Achtelfinale. Dort wartet Uruguay. Die Tore erzielen Ricardo Quaresma und. Juni Mit Spanien und Portugal haben am Montagabend die beiden favorisierten Teams bei der Fußball-Weltmeisterschaft in Russland die. Juni Edinson Cavani hat Uruguay mit zwei Toren gegen Portugal ins Viertelfinale geschossen - später musste er allerdings verletzt vom Platz. Mit dem Gegentreffer jedoch wurde der Laden vor der Nase der Iberer zugesperrt. Dachte jedoch das Fussball ein Mannschaftssport ist, eigentlich waren auch auf beide Seite die gleiche Anzahl an Spieler. Portugal muss das Spiel machen und hat aktuell wenig bis gar keine Ideen in der Offensive, während die Südamerikaner weiterhin sicher in der Abwehr stehen. Häufig versuchen sie es über die Flügel. Gegen Uruguay wird Portugal ausscheiden. Im letzten Gruppenspiel gegen Iran tat sich Portugal sehr schwer und hätte um ein Haar den Achtelfinaleinzug verpasst. Links in der Box versucht Edinson Cavani sein Glück. Bitte geben Sie eine valide E-Mail-Adresse an. Spielerdaten und Statistiken mehr. Dem stellt sich Portugal anfangs mit diesen elf Spielern entgegen: Auf der Gegensseite wird Luis Suarez zweimal kurz nacheinander zugesetzt. WM-Titel, mit dieser Mannschaft ist das machbar!!!

Achtelfinale portugal -

Dort reduziert sich das Wohl und Wehe eben nicht auf nur einen Spieler. Sein erster Schussversuch ist aber zu unplatziert, Muslera hat ihn. Ein solcher Treffer darf aus Sicht der Südamerikaner natürlich nicht fallen. Die Homepage wurde aktualisiert. Portugal erhält vier Minuten Gnadenfrist. Portugal wird noch eine Ecke zugesprochen. Mein ZDFtivi - Profil erfolgreich erstellt! Vielen Dank für Beste Spielothek in Taaken finden Mitteilung. Sie haben nicht das richtige Passwort für dieses Benutzerkonto daisuke dreams. Da ist der neue Mann gleich. Uruguay hingegen darf sich aufs Viertelfinale freuen. Wieder läuft wichtige Zeit ab! Uruguay nimmt jede Berührung dankend an und lässt sich bei sämtlichen Ausführungen nun sehr viel Zeit. Der Ball segelt von der rechten Seite herein. Vielen Dank für Ihre Mitteilung. Zur Abwechslung mal wieder Uruguay mit einer längeren Ballbesitzphase. Immer wieder lauert die La Celeste auf mögliche Kontermöglichkeiten und lässt den gegnerischen Spielern im letzten Drittel überhaupt keinen Platz. Die Konterchancen sind dabei stets gefährlicher als das, was die Selecao-Offensive da produziert. In dieser Phase schaffen sich die Südamerikaner zumindest ansatzweise Entlastung. Stuani kommt also nun für den Doppel-Torschützen. Minute verletzt ausgewechselt werden. Das Spielgeschehen verlagert sich immer mehr in die Hälfte der Himmelblauen. Portugal wird noch eine Ecke zugesprochen. Die TopTore der Gruppenphase Sportschau Vieles neu - alles aus einem Guss - alle in einem Team - alles multimedial! achtelfinale portugal

Achtelfinale portugal Video

WM: Spanien und Portugal im Achtelfinale

Tags: No tags

0 Responses