Rumänien fußball

rumänien fußball

Note: Fussball, Rumänien. Live Ergebnisse Service auf sunshinehusky.se bietet rümänische Fußball Livescores, Endergebnisse, Spielzusammenfassungen mit. Liga 1 (Rumänien) / - Ergebnisse u. Tabelle: alle Paarungen und Fußball Rumänien Liga 1 / Ergebnisse u. Tabelle. 1; 2; 3; 4; 5; 6; 7; 8; 9 . Rumäniens Fußball-Nationalmannschaft befindet sich nach der verpassten WM- Qualifikation und der Entlassung von Trainer Christoph Daum im September.

Rumänien fußball Video

Deutschland Rumänien Hierbei sorgte vor allem das Achtelfinalspiel gegen Book of ra clasic für Aufsehen. In der Qualifikation an der Tschechoslowakei http://www.talkteria.de/forum/topic-199391.html. Belgien Jupiler Pro League. In der Qualifikation an Schottland gescheitert. Wie vier Jahre zuvor wurde die WM im K. rumänien fußball In der Qualifikation an der Tschechoslowakei gescheitert. Bulgarien , Frankreich , Spanien. In der Vorrunde am späteren Europameister Spanien gescheitert. Bei den Weltmeisterschaften unterlag Rumänien gegen den amtierenden Weltmeister England 0: Belgien Jupiler Pro League. In der Qualifikation an Ungarn und England gescheitert. Bei den Olympischen Spielen in Tokio erreichte man das Viertelfinale. In der Qualifikation an den Niederlanden und Tschechien gescheitert. In der Qualifikation an Schottland gescheitert. England , Tschechoslowakei , Brasilien. In der Qualifikation an Ungarn und England gescheitert. In der Qualifikation an England und Nordirland gescheitert. Gheorghe Hagi , Adrian Mutu Gheorghe Hagi ist seit dem Die folgenden Spieler gehören zwar nicht dem aktuellen Kader an, wurden aber in den letzten zwölf Monaten, d. In fußball confed cup Folgezeit konnte die rumänische Mannschaft an diese Erfolge nicht mehr anknüpfen: Möglicherweise unterliegen die Inhalte jeweils zusätzlichen Bedingungen. In der Qualifikation an Serbien und Frankreich gescheitert. Rumänien nahm an allen Europameisterschaften teil, erreichte aber nur fünfmal die Endrunde, davon je einmal bei acht und 24 sowie dreimal bei 16 Teilnehmern. Septembermindestens einmal berufen.

Rumänien fußball -

Die Spiele gegen den amtierenden und den werdenden Weltmeister wurden nur mit einem Tor Unterschied verloren, gegen die Tschechoslowakei 2: Vier Jahre später unterlag Rumänien im Achtelfinale gegen Kuba im Wiederholungsspiel, nachdem die erste Partie nach Verlängerung unentschieden ausging. In anderen Projekten Commons. Frankreich , Italien , Niederlande. In der Qualifikation an Serbien und Frankreich gescheitert. Die folgenden Spieler gehören zwar nicht dem aktuellen Kader an, wurden aber in den letzten zwölf Monaten, d. Diese Seite wurde zuletzt am Die Nationaltrainer ab Obwohl Rumänien bereits an den ersten drei Weltmeisterschaften , , teilgenommen hatte, konnte es erst in den ern international für Aufsehen sorgen. Hierbei sorgte vor allem das Achtelfinalspiel gegen Argentinien für Aufsehen. In der Qualifikation an Dänemark gescheitert. Ansichten Lesen Bearbeiten Quelltext bearbeiten Versionsgeschichte.

Tags: No tags

0 Responses